Julia Engelstädter

Schmuckdesignerin seit 2002
Goldschiedegesellin seit 2005

Das Interesse für kreatives Gestalten führte Julia Engelstädter in die Gold- und Silberstadt Schwäbisch Gmünd, um dort Schmuck- und Gerätedesign zu erlernen.
Anschliessend absolvierte sie zurück in Berlin eine traditionelle Ausbildung zur Goldschmiedin, um ihre Entwürfe mit handwerklichem Können umsetzen zu können und kombiniert neue Ideen mit althergebrachten Techniken.